Kommunalpolitik verstehen Teil 2-Was verdient ein Ratsmitglied?

 

Auf Anfrage hat die zukünftige AfD Fraktion Liebenburg nun die Satzung zur Aufwandsentschädigung, für ihre zukünftige Arbeit, erhalten.

Die Arbeit der Ratsmitglieder gilt, im Gegensatz zu Mandatsträgern in der Landes,- und Bundespolitik, wie man in nachfolgenden Bildern sehen kann als Ehrenamt, von daher bekommen die Ratsmitglieder auch nur ca. 55 € pro Monat für Ihre Arbeit (pro Ratssitzung/Ausschusssitzung kann sich diese Summe um jeweils 14 € erhöhen).

 

image

 

image

 

image

(Zum Vergrößern einfach auf die Bilder klicken)

 

Wird fortgesetzt…


Bildquelle: https://pixabay.com/de/verkehrszeichen-achtung-vorfahrt-63983/